Skip to main content

Sitzmotoren mittels Steuerkonsole verstellen

Quetschgefahr bei Sitzverstellungen beachten

Achte bei der Sitzverstellung darauf, dich nicht irgendwo einzuquetschen. Besonders unter Tischen und Bänken ist Vorsicht geboten.

Mit der Steuerkonsole kannst Du je nach Modus verschiedene Sitzmotoren verstellen. Dafür gibt es neben dem normalen Menü, bei dem Du zwischen den verschiedenen Betriebsmodi des Rollstuhls wechseln kannst, ein sekundäres Sitz-Menü. Es stellt auf dem LED-Ring für die verfügbaren Motoren jeweils ein weisses Segment dar. Der aktuell ausgewählte Motor ist mit einem grünen Segment dargestellt, siehe Abbildung 36, „Sitz-Menü in verschiedenen Betriebsmodi . Ein Motor wird mit einem orangen Segment dargestellt, wenn er im aktuellen Modus nicht verstellt werden kann. Dies ist auf der Abbildung Abbildung 36, „Sitz-Menü in verschiedenen Betriebsmodi ersichtlich. Gehe wie folgt vor, um einen Sitzmotor zu verstellen:

  1. Drücke den Menüknopf für ca. 2 Sekunden → Sitz Menü erscheint

  2. Drücke den Joystick nach links oder rechts, um den gewünschten Sitzmotor zu wählen:

    • Rückenlehne: Linkes Segment

    • Sitzlift: Mittleres Segment

    • Fussstütze: Rechtes Segment

  3. Drücke den Joystick nach vorne oder hinten, um den gewünschten Sitzmotor zu verstellen

  4. Drücke den Menüknopf erneut, um das Menü zu verlassen.

Sitz-Menü in verschiedenen Betriebsmodi

(a) Sitz-Menü, bei dem der Motor für die Verstellung der Rückenlehne ausgewählt ist.

Sitz-Menü in verschiedenen Betriebsmodi

(b) Im Treppenmodus ist der Motor für die Sitzverstellung nicht verstellbar.

Abbildung 36. Sitz-Menü in verschiedenen Betriebsmodi